Banner      dieses Fenster schließen schließen


Exkursionen

Huy & Harz vom 07. - 10. Juni 2019


Wieder einmal zeichnete sich unser Mitglied Martin Hamann für die Idee und Umsetzung des Ausgangspunktes der Vereinsexkursion verantwortlich. Diesmal lag das Ziel in Sachsen-Anhalt, die Unterkunft wurde auf der Huysburg bezogen, einem aktiven Kloster.

Von der Huysburg aus wurden Gebiete der näheren und weiteren Umgebung zwischen Huy und Harz besucht. Die Exkursionsziele (Harslebener Berge & Steinwald, Galgenberg bei Rübeland, Bodetal zwischen Treseburg und Thale, Selketal bei Mägdesprung) wurden am ersten Abend im Saal des Klosters vorgestellt. Bei uneingeschränkt guter Witterung - nicht ganz so heiß und trocken wie im Vorjahr - wurden interessante Funde getätigt. Nicht zuletzt der montane Charakter einiger Ziele im Harz und die Qualität von Bode und Selke förderten auch Arten zu Tage, die man in märkischen Gefilden eher vergeblich sucht. Aber auch artenreiche Trockenrasen und Wald war im Programm vorgesehen.


Neben einem Grillabend auf der Huysburg wurde auch in Quedlinburg gespeist - das leibliche Wohl kam also nicht zu kurz.

Neben Martin Hamann sei wieder allen gedankt, die mit Engagement und ihre Anwesenheit zum Gelingen der Exkursion beitrugen. Besonders Frank Hesse für die Bilder.

Jens Esser

nach oben