Banner Einführung Familien der Käfer Fachbeiträge

Käfer (Coleoptera)

21 Arten der Familie Malachiidae - Zipfelkäfer

Die Zipfelkäfer bilden in Deutschland eine kleine, gut umgrenzte Käferfamilie, deren Vertreter ebenso schwach chitinisiert sind wie die Weichkäfer. Die meist deutlich unter zehn Millimetern kleinen Tiere sind nicht selten bunt gefärbt (oft rote Bereiche mit metallisch gefärbten Bereichen kombiniert). Die Namen gebenden Zipfel sind auffällig gefärbte ausstülpbare Hautblasen, die die Tiere bei Erregung sichtbar werden lassen. Die Männchen sind im Besitz so genannter Excitatoren (je nach Art am Kopf oder der Flügeldeckenspitze), deren Ausscheidung bei den Weibchen zur Paarungsbereitschaft führen.
In Deutschland leben ca. 34 Arten (Köhler & Klausnitzer, 1998), von denen 21 in Berlin und Brandenburg nachgewiesen wurden (Esser, 2009 siehe Käferliste). Die Tiere leben in artspezifisch sehr unterschiedlichen Biotopen, einige Arten sind an Holz gebunden, wenige Feuchtgebiete (Röhrichte) und zwei Arten treten regelmäßig in und an Gebäuden auf. Bis auf eine Art sind die Tiere im späten Frühjahr und Frühsommer anzutreffen, doch selten sieht man mehrere Tiere gleichzeitig.
Die oft Blüten besuchenden Käfer ernähren sich vermutlich nicht nur von den Blütenbestandteilen, sondern auch räuberisch von Kleininsekten. Die Larven leben ebenfalls räuberisch von Insektenlarven, wobei die bei synanthrop auftretend Anthocomus-Arten als Gegenspieler anderer Insekten in Haus und Wohnung eine Rolle spielen (Vorratsschädlinge, Holzschädlinge).
Anthocomus bipunctatus
(Harrer, 1784) - 55730
Anthocomus coccineus
(Schaller, 1783) - 55740
Herbst - Zipfelkäfer
Anthocomus fasciatus
(Linné, 1758) - 55750
Gebänderter Warzenkäfer
Attalus analis
(Panzer, 1796) - 55800
Axinotarsus marginalis
(Castelnau, 1840) - 55830
Axinotarsus pulicarius
(Fabricius, 1775) - 55840
Axinotarsus ruficollis
(Olivier, 1790) - 55850
Cerapheles terminatus
(Ménétriés, 1832) - 55860
Charopus concolor
(Fabricius, 1801) - 55870
Charopus flavipes
(Paykull, 1798) - 55880
Schwarzer Zipfelkäfer
Clanoptilus geniculatus
(Germar, 1824) - 55980
Clanoptilus marginellus
(Olivier, 1790) - 55990
Cordylepherus viridis
(Fabricius, 1787) - 56050
Ebaeus flavicornis
Erichson, 1840 - 56130
Ebaeus pedicularius
(Fabricius, 1777) - 56160
Ebaeus thoracicus
(Fourcroy, 1785) - 56180
Hypebaeus flavipes
(Fabricius, 1787) - 56230
Malachius aeneus
(Linné, 1758) - 56240
Malachius bipustulatus
(Linné, 1758) - 56250
Zweifleckiger Zipfelkäfer
Malachius rubidus
Erichson, 1840 - 56260
Malachius scutellaris
Erichson, 1840 - 56270