Familie Drosophilidae - Tau-, Essig-, Obstfliegen

Wohl jeder kennt die kleinen Fliegen, die in der Wohnung um die Schale mit überreifen Früchten schwirren. Sie gehören zu einer großen Familie mit über 4000 beschriebenen Arten weltweit, in Deutschland sind bislang 81 Arten bekannt. Es sind kleine Tiere (2-4 mm), überwiegend gelb bis braun gefärbt und rotäugig, die Fühlerborste ist lang gefiedert. Der bekannteste Vertreter ist die häufig vorkommende Drosophila melanogaster, ein extrem wichtiger Modellorganismus in der Genetik, der Entwicklungsbiologie und weiteren biologischen und medizinischen Fachgebieten.
Die Imagines sammeln sich an faulenden oder gärenden Pflanzenmaterialien, z. B. verderbendem Obst; auch an Saftflüssen von Bäumen und an Pilzfruchtkörpern (Porlinge) kann man sie häufig sehen. Ihre Larven ernähren sich meist von in diesen Substraten lebenden Mikroorganismen wie Hefen und Bakterien. Seltener kommt räuberische Lebensweise vor, als Beute dienen Eier und Larven anderer Dipteren sowie Pflanzenläuse.
Beträchtlichen Schaden im Obst- und Weinbau können die Larven der ostasiatischen Art Drosophila suzukii anrichten, welche sich seit 2011 über ganz Deutschland ausgebreitet hat. Die Weibchen ritzen gesunde weichschalige Früchte an und legen darin mehrere Eier ab. Die Larven fressen im Fruchtinneren und führen zu raschem Verderb.
Die Männchen einiger Taufliegen-Arten nehmen Schweiß und Augenflüssigkeit von Säugetieren und Menschen zu sich. Dabei kann ein aus Asien stammender, inzwischen in Europa etablierter Fadenwurm (Thelazia callipaeda) übertragen werden, der bei Wild- und Haustieren die Augenwurmerkrankung (Thelaziose) auslöst. Neben Hund und Katze kann auch der Mensch infiziert werden.

FotoCacoxenus indagator
Loew, 1858
08760
FotoChymomyza amoena
(Loew, 1862)
08770
FotoChymomyza distincta
(Egger, 1862)
08790
FotoChymomyza fuscimana
(Zetterstedt, 1838)
08800
FotoDrosophila repleta
Wollaston, 1858
08950
FotoDrosophila suzukii
(Matsumura, 1931)
08990
FotoLeucophenga maculata
(Dufour, 1839)
09050
FotoScaptomyza pallida
(Zetterstedt, 1847)
09150
FotoStegana coleoptrata
(Scopoli, 1763)
09160
FotoStegana furta
(Linnaeus, 1767)
09170

zu allen Arten dieser Familie in der Artenliste wechseln

nach oben