Familie Rhagionidae - Schnepfenfliegen

Kleinere Familien bilden ebenfalls die Stilett- und Schnepfenfliegen (Therevidae und Rhagionidae), welche durch ihren zugespitzten Hinterleib leicht zu erkennen sind. Zu deren nächsten Verwandten zählt auch die in Europa einzige Vertreterin der Stinkfliegen (Fam. Coenomyiidae) Coenomyia ferruginea. Ihren Namen verdanken die Tiere einem leichten Käsegeruch den sie verbreiten.

FotoChrysopilus asiliformis
(Preyssler, 1791)
17730
FotoChrysopilus cristatus
(Fabricius, 1775)
17740
FotoChrysopilus laetus
Zetterstedt, 1842
17755
FotoRhagio annulatus
(De Geer, 1776)
17800
FotoRhagio lineola
Fabricius, 1794
17830
FotoRhagio maculatus
(De Geer, 1776)
17840
FotoRhagio scolopaceus
(Linnaeus, 1758)
17860
FotoRhagio tringarius
(Linnaeus, 1758)
17880
FotoRhagio vitripennis
(Meigen, 1820)
17890
FotoSymphoromyia crassicornis
(Panzer, 1806)
17900

zu allen Arten dieser Familie in der Artenliste wechseln

nach oben