Familie Zygaenidae - Widderchen

Obwohl diese kleinen, plumpen, meist metallisch glänzende Falter zu den Nachtfaltern zählen, fliegen sie am Tag. In Berlin - Brandenburg kommen noch vierzehn Arten vor. Den Namen verdankt das Insekt seinen verdickten, gebogenen Fühlern, die an Hörner eines Widders erinnern, sowie der slowenischen Landschaft Krain, wo es erstmals beschrieben wurde. Der Lebensraum der Tiere wird immer mehr eingeengt.

FotoAdscita statices
(Linnaeus, 1758)
03956
FotoJordanita chloros
(Hübner, 1813)
03941
FotoJordanita notata
(Zeller, 1847)
03933
FotoRhagades pruni
([Denis & Schiffermüller], 1775)
03925
FotoZygaena carniolica
(Scopoli, 1763)
03980
FotoZygaena ephialtes
(Linnaeus, 1767)
03995
FotoZygaena filipendulae
(Linnaeus, 1758)
03998
FotoZygaena lonicerae
(Scheven, 1777)
03999
FotoZygaena loti
([Denis & Schiffermüller], 1775)
03983
FotoZygaena minos
([Denis & Schiffermüller], 1775)
03973
FotoZygaena purpuralis
(Brünnich, 1763)
03974
FotoZygaena trifolii
(Esper, 1783)
04000
FotoZygaena viciae
([Denis & Schiffermüller], 1775)
03992

zu allen Arten dieser Familie in der Artenliste wechseln

nach oben