Schmetterlinge (Lepidoptera)

Einleitung
Kleinschmetterlinge
Fotoseiten    Artenliste
Großschmetterlinge
Fotoseiten    Artenliste
Suchen

Am 1.8.1890 wurde unser Verein unter dem Namen Lepidopterologen-Vereinigung Orion zu Berlin gegründet.
Die Schmetterlinge stellen also seit Gründung des Vereins einen Schwerpunkt im Vereinsleben dar.
In den letzten Jahren waren Vereinsmitglieder an der Erstellung der Roten Liste der Schmetterlinge Berlins, der Herausgabe eines Buches über die Tagfalter von Brandenburg und Berlin sowie an Kartierungs- und Monitoring-Projekten in Berlin und Brandenburg aktiv beteiligt (s. Aktionen).

Mit weltweit über 180.000 beschriebenen Arten bilden die Schmetterlinge nach den Käfern die artenreichste Insekten-Ordnung.
Mehr als die Hälfte der bekannten Schmetterlings-Familien sind auch in unserer Region heimisch.

Die Systematik der Schmetterlinge wird sehr unterschiedlich dargestellt.
Die Unterteilung in Kleinschmetterlinge und Großschmetterlinge beziehungsweise in Tagfalter und Nachtfalter hat keine wissenschaftliche Grundlage.
Aber sie dient der Vereinfachung bei der praktischen Arbeit.

So wenden wir die Einteilung
Kleinschmetterlinge (Microlepidoptera) und
Großschmetterlinge (Macrolepidoptera)
auf den folgenden Seiten an.

Woelky / Dr. Schmitz

nach oben